Alle unsere Kinder sind jetzt in der Schule oder in einer Ausbildung!

Kinder von Prostituierten haben normalerweise keine Chance in eine Schule zu kommen oder eine Ausbildung zu machen, weil Prostitution so stigmatisiert ist. Nun sind 16 der Kinder im Schulalter in einer Schule untergebracht und die vier Kinder, die zu alt dafür sind damit anzufangen (13 und 14) machen eine Ausbildung (einer zum Näher, einer zum Verkäufer und zwei zu Automechanikern). Jippie!